Do-it-yourself FSJ

Die Idee: Einen (europäischen/internationalen) Freiwilligendienstträger gründen, bei dem Freiwillige sich selbstformulierten Herausforderungen und Aufgaben widmen können.

Dieser Träger kümmert sich idealer weise um die Vorbereitung des Freiwilligendienstes in Form von ein-zwei Vorbereitungsseminaren, einer pädagogischen Begleitung, eventuell auch einer unterstützenden Beratung, sowie natürlich die nachhaltige Nachbereitung.

Das Projekt Herausforderung für Große sozusagen.

Offene Fragen:

  • Wie wird man europäischer Freiwilligendienstträger? Was sind die Anforderungen?
  • Welche Mittel gibt es? und von wem? (BA für Zivildienst? BFD?…)
  • Wo kann man so ein FSJ Bewerben bzw. wie findet man Frewillige?

Mögliche UnterstützerInnen: FSJ Beteiligung Berlin, DeGeDe, LKJ Berlin, Jugend in Aktion, Aktion Mensch.

Geschätzter Arbeitsaufwand bis zur Konzeption: Vorrangig Recherche, etwa 4 Stunden.

 

Schreibe einen Kommentar