offene Ausschreibung: Mapfelsaft machen im Herbst

Bild unter CC Lizenz von http://www.flickr.com/photos/alois_staudacher/

Gemeinsam mit meiner werten Kollegin Ruth richte ich diesen Herbst eine spannende Ferienfahrt für Schülerinnen und Schüler aus. Vom 23. bis zum 27.10.2017, also während der Berliner Herbstferien, laden wir 12 junge Menschen, im Alter von 10-13 Jahren dazu ein, gemeinsam mit uns Äpfel zu ernten und daraus köstlichen Apfelsaft zu machen. Ganz nebenbei werden wir uns den spannenden mathematischen Herausforderungen und Fragen widmen, die in der Schule zu kurz kommen.

Junge Mathegenies und -begeisterte sind genauso willkommen, wie MathehasserInnen.

Das Wochenprogramm als PDF View Fullscreen

Für Unterkunft, Verpflegung, gemeinsame An- und Abreise bitte wir um eine Unkostenbeteiligung von 50 Euro. Familien, die diesen Beitrag nicht aufbringen können, bitten wir um eine Nachricht, womönglich lässt sich eine Kostenübernahme durch Fördermittel organisieren.

Fragen oder Anmeldungen gerne per email unter Angabe des Geburtsdatums, der Jahrgangsstufe und der letzten Mathenote an mitmachen ät ideenzentrale.org.

Möglich gemacht wird das Ganze durch die freundliche Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung, dem Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche und dem Landkombinat Gatschow.

Interesse an einer Kooperation? Das ausführliche Exposé dieser Ferienmaßnahme finden Sie hier.

Eine Zusammenarbeit mit einem Träger der Jugendhilfe ist gut möglich.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar