Open Source Bäckerei

In einem ihrer Bücher schreibt Juli Zeh, dass sie erst an die „Einleitung des Postkapitalismus […]“ glaubt, wenn die erste Open Source Bäckerei in ihrer Nachbarschaft eröffne.

Und weil ich im ganzen Internet noch keine Information über überhaupt irgendeine Open Source Bäckerei finden kann, denke ich mir so: Das wär‘ doch mal was.

Vielleicht ähnlich dem Teeladen Chasinho, nur hier im Wedding?

Wer daran ernsthaftes Interesse hat, kann sich gerne melden!

Schreibe einen Kommentar