Zelte wiederverwenden

Update, 2 Jahre später auf dem Garbicz Festival:

Eine Idee hat es in die Realität geschafft und wurde beeindruckend einfach umgesetzt! 🙂

Foto von einem Aushang auf dem Garbicz Festival, auf dem steht, das man Zelte einfach dalassen kann.

Mein Beitrag aus dem September 2014:

Auf jedem Festival werden unzählige Zelte nach dem Feiern einfach zurückgelassen und entsorgt, statt sie auszuräumen, zusammenzubauen und wieder zu verwenden.

FestivalZelte

Eine enorme Ressourcenverschwendung. Denn gerade die hightech Synthetikstoffe, die Wasser abweisen und Wärme abführen sollen, sind alles andere als leicht herzustellen, geschweige denn nontoxisch zu entsorgen.

Lisas Idee daher:  Auf dem Festival große Sticker verteilen – vielleicht sogar auf Spendenbasis abgeben? („Wir entmüllen dein Zelt und sorgen dafür, dass es einem guten Zweck zugeführt wird“) – die man am Ende des Festivals an seinem Zelt befestigen kann. Am letzten Tag machen sich die ehrenamtlichen HelferInnen der Zeltrecycle-aktion an die Arbeit, müllen aus und bauen wiederverwendbares zusammen.

Denkbare KooperationspartnerInnen:

Neben den großen, alternativen Festivalveranstaltern, Goldeimer, die ohnehin mehr und mehr Festival berreichern.

Nötige nächste Schirtte:
  1. Sticker entwerfen, designen und drucken lassen
  2. Die Idee an mögliche PartnerInnen kommunizieren
  3. AbnehmerInnen für die Zelte finden. (Katastrophenschutz? Krisengebiete? Ingeneure ohne Grenzen?…)
  4. Ehrenamtliche für die Festivals finden
  5. machen 😉

Schreibe einen Kommentar